Unsere Geschäftsstelle

#GEMEINSAM für MORGEN

Weil wir eine Arbeitgeber*in mit Haltung sind.

Bei uns triffst du nicht nur auf großartige und vielfältige Kolleg*innen, sondern auch auf eine sehr vielfältige Mitgliedschaft. Das spiegelt sich auch im Handeln unserer Vorstände und der Geschäftsführung wieder.

Diversity–Management als fester Bestand unser Personalpolitik, Vielfalts- und Frauenstatut als Vorgabe für unsere Führungskräfte, die Unterzeichnung der „Charta der Vielfalt“ sowie mit unserer Bekenntnis zu den „UN-Standards of Conduct for Business“ gegen Diskriminierung von Menschen mit LGBTI-Hintergrund festgeschrieben.

Divers zu sein und zu leben ist für uns kein theoretisches Menschenrecht, sondern teil unserer grünen DNA.

 

Weil Nachhaltigkeit nicht nur Politik, sondern auch Verpflichtung ist

Wir sind uns nicht nur im parlamentarischen Raum unserer gesellschaftlichen Verantwortung als Verband bewusst, sondern handeln auch im laufenden Geschäftsbetrieb nach unserer Überzeugung. Das beginnt bei unserem Einkaufsverhalten und den Vorgaben zu CO₂-freien Dienst- und Delegationsreisen (natürlich mit Flugverbot) und endet irgendwo bei unserem dekabonisierten Serverbetrieb.

Wer wenn nicht wir, wissen dass wir endlich konsequenten Klimaschutz für Kinder brauchen.

 

Weil bei uns Familie und Beruf geht

Wir unterstützen dich dabei, eine gesunde Balance zwischen Beruf und Familienleben zu finden. Für Engpässe in der Kinderbetreuung ist es für uns klar, dass die oder der „Kleine“ ein Praktikum bei uns macht und wir an dem Nachwuchs für Morgen arbeiten können 😉. Und auch bei der Pflege von Angehörigen oder in schwierigen Lebenssituationen bieten wir Unterstützung an. Unser Grundsatz ist: Wer sich für uns einsetzt, für den setzen wir uns ein.

 

Weil wir nicht nur Flexibilität verlangen, sondern auch bieten

Bei GRÜNE KREIS VIERSEN soll nach Möglichkeit jede*r selbst entscheiden, wie und wann er bzw. sie arbeitet. Egal, ob du Frühaufsteher*in oder „Nacheule“ bist – solange du die vereinbarte Leistung erfüllest, unterstützen wir flexible Arbeitszeitmodelle. Außerdem bieten wir dir die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten – damit du Beruf und Privatleben in Einklang bringen kannst.

 

Weil wir auch dein Morgen im Blick haben

Unser Lebensumfeld verändert sich ständig. Deshalb brauchen wir innovationsfreudige Mitarbeitende, welche die Herausforderungen unserer Zeit verstehen. Dafür bauen wir systematisch ihre fachlichen, methodischen und persönlichen Kompetenzen aus.
Wir fördern die Qualifizierung unserer Mitarbeitenden, von der IHK-Externenprüfung, über Fachwirte, berufsbegleitenden studieren bis hin zur Promotion. Talente und Einsteiger*innen bekommen Mentor*innen gestellt und unser flexibles Arbeitsumfeld bietet die Chance, neue Bereiche und ungeahnte Potenziale in sich zu entdecken.

 

Weil man bei uns der/dem Chef*in mal so richtig die Meinung sagen kann

Wir stehen für eine Kultur des offenen Wortes und nehmen Feedback ernst. Wir wollen zuhören, lernen und keine Armee von JA-Sager*innen (Hier lernt der Boss noch persönlich 😉). Am liebsten im direkten Kontakt, aber natürlich hast du auch die Möglichkeit dich an Vertrauensmenschen zu wenden.

Mit dem ehrlichen Feedback unserer Kandidat*innen und Mitarbeitenden erfahren wir, wie wir als Führungs- und Vorstandskräfte wahrgenommen werden und wie wir uns verbessern können.

 

Weil bei uns ein Feedback-Gespräch kein Grund für einen Schweißausbruch ist

Nicht nur wir freuen uns auf Feedback von dir,  sondern geben auch dir Rückmeldung zu deiner Arbeit. Das beginnt bei einem „Danke“ für geleistete Arbeit (ist unserer Meinung zwar normal, aber wohl nicht überall selbstverständlich). Aber auch wenn mal etwas nicht so geklappt hat, geben wir rechtzeitig Rückmeldung und machen keine Liste unter dem Titel „Verfehlungen der letzten fünf Jahre“. Das finden wir mit unserem Team-Ansatz unvereinbar (und auch ziemlich scheiße). Viel mehr wollen wir gemeinsam Lösungen für Herausforderungen finden und regelmäßig mit dir besprechen, welche Perspektiven und Projekte wir auf unseren Weg angehen wollen.

 

Neuste Artikel

Wahl der Sprecher*innen!

Treffen KAG Natur & Landwirtschaft

Sommerpäuschen!

Verkehr Gewerbegebiet

Leitlinie für zusätzliche Anforderungen an Gewerbegebiete

Ähnliche Artikel